Startseite > Datenrettung, Linux > Datenrettung: Defekte CD/DVD retten

Datenrettung: Defekte CD/DVD retten

Auf Basis einer Linux Installation wird hier eine Datenrettung von einer defekten CD/DVD beschrieben.

Benötigt wird das Paket ddrescue.

Installation:

Debian-based: apt-get install ddrescue
Fedora: yum install ddrescue

Die CD einlegen

# sudo ddrescue -n -b2048 /dev/dvd restore.iso restore.log
# sudo ddrescue -d -b2048 /dev/dvd restore.iso restore.log

Der Vorgang (vor allem der 2.) kann lange dauern – evtl. mehrere Stunden!

Um die Daten zu sichten kann man sich die ISO Datei z.B. nach /mnt/rescue mounten.

# sudo mkdir /mnt/rescue
# sudo mount -o loop restore.iso /mnt/rescue

Happy Rescue!

NF

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: